Derbysieg

Veröffentlicht von rsvfussball am

Roßwein – Leisnig 5:0 (2:0)

Bei miesen Wetter dauerte es knapp eine halbe Stunde bis erstmals gejubelt werden konnte, Steffen Peter köpfte sehenswert zum 1:0 ein, ehe Tom Seydel zum 2:0 Halbzeitstand einsetzte.
Nach der Pause blieb Leisnig weiterhin blass und das nutzte 2x Krondorf und Schwibs zum mehr als verdienten Endstand.
Einzigste Manko an dem Tag war die Chancenverwertung, mehrer Großchancen wurden kläglich liegen gelassen.

Szenen zum Spiel unter https://www.fupa.net/…/rossweiner-sv-vfb…/foul-vfb-leisnig-4

Kategorien: Spielbericht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.